Herzlich willkommen!

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen mein Therapieangebot erläutern. Bei Fragen dazu kontaktieren Sie mich gerne!

 

 Informationen zur neuen Datenschutzverordnung DSGVO der EU finden Sie hier.

 

Christian Janshen

 

 

Freie Plätze im Grundkurs Qigong

Mittwochs 18.30 bis 19.30 Uhr

 

Wir üben im wesentlichen die 18 Harmonischen Übungen des Taiji-Qigong, aber auch andere kleine Qigong-Formen.

Theoretische und praktische Grundlagen, Körperwahrnehmungs-Übungen und individuelle Korrekturen sind weitere Bestandteile des Unterrichtes.

in meiner Praxis

 

Wochenend-Präventionskurs

Qigong und Klang

Liu Zi Jue - Die sechs Heilenden Laute

 

In diesem Präventionskurs erlernen wir neben vielfältigen Körperwahrnehmungsgübungen und Selbstmassagen vor allem die Verbindung von Atem, Stimme mit den geschmeidigen Bewegungen des Qigong.

Das „Liu Zi Jue“ - die Sechs Heilenden Laute – ist eine Qigong-Übungsform, die zum Ziel hat, die Meridiane durch Resonanzen und gezielte Bewegungen durchlässig zu machen und die dazugehörigen Organe zu stärken. Damit wird die Grundlage für Zentrierung und Gesundheit gelegt.

 

Dieser krankenkassenunterstützte Wochenend-Kurs kann ohne besondere Vorkenntnisse im Qigong besucht werden. Auch ist „singen können“ keine Voraussetzung.

 

Motivation sollte die Freude sein, neue Erfahrungen mit Atem, Stimme und Körper zu machen!

 

9. März von 10.00 bis 16.00 Uhr     und

10. März von 10.00 bis 15.00 Uhr, jeweils mit 1 Stunde Mittagspause

Heilpraxis Janshen

Kosten 120, - €

___________________________________________________________

 

6. April von 10.00 bis 16.00 Uhr     und

7. April von 10.00 bis 15.00 Uhr, jeweils mit 1 Stunde Mittagspause

Tai Chi Forum , Zossener Straße 31, 10961 Berlin

Kosten: 120,- €

 

 

Qigong am Morgen

 

Die offene Gruppe praktiziert jeden Dienstag und jeden Freitag um 8.00 Uhr im Lehne-Park unter meiner Leitung Qigong.

 

 

Lageplan    (Quelle: Google earth)

 

Neuer Präventionskurs !

"Qigong - Ruhe in der Bewegung"

Die 18 harmonischen Übungen des Taiji-Qigong

Hierbei handelt es sich um eine Qigong-Übungsfolge, die von Taiji-Formen inspiriert wurde. Sie behandelt die wesentlichen Wirkaspekte der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die weich fließenenden, meditativen Bewegungen haben - regelmäßig angewendet - eine beruhigende, zentrierende aber auch belebende Wirkung auf Körper und Geist.

 

Donnerstag von 17.30 bis 18.45 Uhr

 

24. Januar bis 28. März 2019

Heilpraxis Janshen

Schönburgstraße 9

12103 Berlin

 

 

jeweils 10 Termine  - Kursgebühr 120,- €

 

Präventionskurse können bei regelmäßiger Teilnahme von den Krankenkassen mit bis zu 80% der Kosten bezuschusst werden. Klären Sie bitte Ihre Berechtigung dazu vor der Anmeldung mit Ihrer Krankenkasse ab.

 

Shakuhachi

im Sommerhalbjahr in der Alten Dorfkirche Tempelhof - im Winter in der Heilpraxis Janshen

Auch in diesem Winterhalbjahr wird Peter Pütz die Shakuhachi in meiner Praxis zu Gehör bringen.

Das Spielen auf der japanischen Bambusflöte steht in Tradition der Atemmeditation im Zen-Buddhismus.

Wir laden Sie herzlich zu einer meditativen halben Stunde ein - um Voranmeldung wird gebeten.

Termine:

20. Dezember

3. Januar 2019

31. Januar

14. Februar

14. März

28. März

 

jeweils von 15.00 bis 15.30 Uhr

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Janshen