Herzlich willkommen!

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen mein Therapieangebot erläutern. Bei Fragen dazu kontaktieren Sie mich gerne!

 

 Informationen zur neuen Datenschutzverordnung DSGVO der EU finden Sie hier.

 

Christian Janshen

 

 Neuer Präventionskurs

"Qigong - Ruhe in der Bewegung"

Die 18 harmonischen Übungen des Taiji-Qigong

Hierbei handelt es sich um eine Qigong-Übungsfolge, die von Taiji-Formen inspiriert wurde. Sie behandelt die wesentlichen Wirkaspekte der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die weich fließenenden, meditativen Bewegungen haben - regelmäßig angewendet - eine beruhigende, zentrierende aber auch belebende Wirkung auf Körper und Geist.

Termine:      Dienstags von 18.30 bis 19.45 Uhr        8. Oktober bis zum 10. Dezember 2019 (10 Termine)

Kosten:        Kursgebühr 120,- €   (die gesetzlichen Krankenkassen erstatten ca. 70%)

Ort:               in meiner Praxis - Schönburgstraße 9 - 12103 Berlin

 

Qigong - Präventionskurs in Remels - Ostfriesland

Wochenende 2. und 3. November 2019

In diesem Wochenend-Kompaktseminar geht es um das Erlernen der 18 Harmonischen Übungen des Taiji-Qigong, einer der klassischen Qigong-Übungen. Die Vielfalt der Bewegungen sorgt für eine komplexe Anregung und Kräftigung, bei gleichzeitiger Beruhigung und Verinnerlichung.

 

Samstag,  2. November 10.00 bis 16.00 Uhr

Sonntag,   3. November 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Ort:          Massagepraxis Hilke Janshen, Schützenstraße 13, 26670 Uplengen-Remels

 

Kosten:   140,- €   (die gesetzlichen Krankenkassen erstatten ca. 70%)

 

Veganer Mittagsimbiss.

 

Anmeldungen bitte über die Massagepraxis Hilke Janshen 04956 1203 oder bei mir.

 

       

Qigong am Morgen

 

Die offene Gruppe praktiziert jeden Dienstag und jeden Freitag um 8.00 Uhr im Lehne-Park unter meiner Leitung Qigong.

 

 

Lageplan    (Quelle: Google earth)

 

 

 

Flyer - Qigong am Morgen.jpg
JPG-Datei [189.4 KB]

Shakuhachi

im Sommerhalbjahr in der Alten Dorfkirche Tempelhof - im Winter in der Heilpraxis Janshen

Auch in diesem Winterhalbjahr wird Peter Pütz die Shakuhachi in meiner Praxis zu Gehör bringen.

Das Spielen auf der japanischen Bambusflöte steht in Tradition der Atemmeditation im Zen-Buddhismus.

Wir laden Sie herzlich zu einer meditativen halben Stunde ein - um Voranmeldung wird gebeten.

Termine:

 

Donnerstags jeweils von 15.00 bis 15.30 Uhr

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Janshen